Mädchen mit rosa Kleid

Die Firmung steht vor der Tür

Veröffentlicht am 19. Oktober 2016 | Allgemein, Angebote & Aktionen

Ein aufregender Tag

Für junge Leute ist die Firmung ein ganz besonderer Tag. Meist sind die Jugendlichen zwischen vierzehn und sechszehn Jahre alt, wenn sie gefirmt werden. Die Firmung wird als „Initiationssakrament“ bezeichnet. Sie ist eine der drei Sakramente, welche man als katholischer Mensch empfängt. Das erste Sakrament ist die Taufe. Darauf folgt die Kinderkommunion. Bei der Kommunion sind die Kinder meist neun Jahre alt. Die Firmung soll die Firmlinge noch weiter in die Kirche einführen und ihren Glauben stärken.

Feste, die mit der Kirche in Verbindung stehen, stehen auch gleichzeitig immer mit der Familie in Verbindung. Die Familie unterstützt den Firmling an diesem Tag also ganz besonders und steht ihm- oder ihr zur Seite. Zudem hilft die Familie bei der Vorbereitung des Festes. Eine Firmung wird nämlich immer im engsten Familien-/Freundeskreis gefeiert. Es gibt ein leckeres Essen, welches manchmal Zuhause stattfindet, oder aber auch auswärts gehalten werden kann.

Kleider für die Firmung

Alle Gäste weisen ein gepflegtes Erscheinungsbild auf und sind chic angezogen. Die Männer tragen einen Anzug und die Frauen entweder ein Cocktailkleid, oder einen Hosenanzug. Dies kommt ganz auf den Geschmack der Person an. Die Firmlinge sind allerdings die Hingucker des Tages. Die Jungs tragen ebenfalls einen Anzug und die Mädchen ein hübsches Cocktailkleid. Zudem tragen die Mädchen oft eine aufwändige Hochsteckfrisur und ein dezentes Make-Up.

Wo finden die Mädels ein ausgefallenes Cocktailkleid für einen solchen Anlass? Im Fashionart-Outlet in Düsseldorf. Vor Ort wird man mit Sicherheit fündig, wenn man ein verspieltes Cocktailkleid sucht. Bei Fragen steht Ihnen das Verkaufsteam gerne zur Seite. Die Firmung kann kommen!

Anfahrt zum Fashionart Store Düsseldorf